»Pflasterfahndung« (Walk Act)

Keine Sorge, die Schwestern kümmern sich

Schwester Salmonella und ihre Kolleginnen betreuen in der "Pflasterfahndung" die Gäste wie Privatpatienten: individuell, zuverlässig und präzise! Mit ihrem Notfallkoffer und großer Kontaktfreude empfangen und versorgen sie die anwesenden Gäste. Nicht von der Bühne aus, sondern als Walk-Act zwischen den Gästen. Für die komischen Schwestern ist klar: Jeder hat ein kleines Wehwehchen, jeder ist ein potenzieller Patient.

Die Krankenschwestern aus Leidenschaft verbinden, was verbunden werden will, und wenn sie ihre Arbeit getan haben, kann man sicher sein, dass es allen Beteiligten sehr viel besser geht.

Schwestern-Ensemble: Humor-Therapie mit ein, zwei oder drei Schwestern, die reinstes Vergnügen garantieren.

Geeignet für: Gesundheitstage, Tage der offenen Tür in Kliniken, Get-Together von Mediziner-Fachtagungen, Medical-Events

Zusätzlich möglich: Paket »Spezial-Mix«

Weitere Fotos

Die Steptokokken Die Steptokokken Die Steptokokken Die Steptokokken

Die Steptokokken - Pflasterfahndung (Walk Act)

Kundenlob

"Das Walk-Act-Programm 'Pflasterfahndung' kam bei Geschäftsführung, sowie allen Ärzten und Mitarbeitern außerordentlich positiv an. Man sieht bis heute noch ein Schmunzeln auf den Gesichtern. Ihre Fähigkeiten, sich flexibel und unkompliziert auf unsere Wünsch und Bedürfnisse einzustellen, fanden wir ausgezeichnet."
-Kliniken Beelitz GmbH-

Downloads